Meine liebsten Stilloutfits | Stillkleidung für den Sommer

Seit über 14 Monaten stille ich mein Kind. Die ersten sechs Monate voll und seit dem siebten Monat nach Bedarf. Gerade zu Beginn, wenn sich noch keine Stillroutine eingefunden hat und man es eben nicht gewohnt ist zu jeder Zeit die Brust freizulegen, erleichtert einem Stillkleidung den Alltag enorm. Die ersten richtigen Stillklamotten, die ich mir damals gekauft habe, waren Stilltops und -shirts von H&M. Ich erinnere mich noch sehr gut daran, wie stolz ich beim Kauf war. Die Tops habe ich damals direkt mit in die Kliniktasche gepackt um gut vorbereitet zu sein. 🙂 Bis heute sind sie mein ständiger Begleiter und ich kann sie sehr empfehlen (Stilleinlagen hineinlegen funktioniert wunderbar).

Mit der Zeit findet man für sich am besten heraus was man gerne trägt und womit man sich beim Stillen am wohlsten fühlt. Ich persönlich bin ein großer Fan von Kleidern und Blusen. Für mich erleichtern diese das Stillen in der Öffentlichkeit total und ich fühle mich zudem zu jeder Zeit gut angezogen. Es muss nicht immer ein teures Stillkleid sein!!! Die meisten Wickelkleider funktionieren hervorragend. Einfach mal in der Kabine ausprobieren und darauf achten, dass es bequem sitzt und man leicht an den Brustbereich herankommt. Auch Still-BHs sind natürlich sehr angenehm und gerade bei einer größeren Körbchengröße nötig. Ich habe mir damals welche von Glammom bestellt und bin bis heute damit überaus glücklich und zufrieden. Schick und praktisch!

Hier ein paar meiner liebsten Outfits zum Stillen und für den Alltag:

 Das Öffnen vorn ist super einfach und schnell, ein Stilltop trage ich trotzdem immer drunter damit kein Unglück geschieht ;). Besser geht es kaum. Das Kleid hat mir vor kurzem mein Mann bei H&M gekauft.

Auch Blusenkleider finde ich wirklich praktisch. Schnell rübergeworfen sind sie sogar zum am Strand stillen super geeignet.

img_8980Knöpfe vorn um ganz easy den kleinen Mann glücklich zu machen.

Eines meiner Lieblingsoutfits für den Alltag. Einfach eine gemütliche Levis und eine Bluse. Blusen gehen doch wirklich immer, oder?! Man kann sie sehr schnell aufknöpfen und daher sind sie super stillgeeignet. Außerdem gibt es sie überall und man muss kein kleines Vermögen bezahlen.

Hier nochmal der Verschluss der Stilltops von H&M. Auch die BHs der meisten Firmen haben einen ähnlichen Verschluss. Tolle Erfindung! 🙂 Für mich reichen mittlerweile nur die Tops ohne BH aus, sie stützen recht gut und sind definitiv ein Lebensretter.

img_8961_facetune_17-06-2018-20-35-03Ein weiteres praktisches Kleid ist dieses. Das Material ist sehr leicht und angenehm für heiße Tage. Durch den schönen Ausschnitt ist das Stillen kein Problem. Wie ihr sicherlich bemerkt, sind die wenigsten meiner Sachen extra Stillkleidung. Solche Kleider findet ihr sehr oft bei H&M, Zara oder Asos für wenig Geld. 🙂 Ich bin ein großer Fan.

Ich wünsche euch eine innige Stillzeit.

 

Hier ein paar meiner liebsten Looks! Viel Spaß beim stöbern:

*Die gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Dadurch ist das Produkt für euch in keinem Fall teurer aber ihr unterstützt unseren PaulinchenBlog. 🙂

3 Kommentare zu „Meine liebsten Stilloutfits | Stillkleidung für den Sommer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s